Verkauf (03473) 8733-53 • Zentrale (03473) 8733-0

Die Erfolgsgeschichte

Die Erfolgsgeschichte

1931 in Egeln-Nord
Großvater Paul Schmidt gründet einen KFZ-Betrieb in Egeln-Nord, Adler-Vertretung und weitere Fabrikate

1938 in Egeln-Nord
Erste Händlervertragsgespräche mit Volkswagen für den Vorläufer des VW: KDF

1960 in Egeln-Nord
Familie Schmidt wechselt mit Senior Paul, seinem Sohn Wolfgang und dessen Frau und Sohn Michael (2 Jahre), sowie seinen Söhnen Dieter und Uwe wegen drohender Enteignung nach Niedersachsen.

1960 in Bergen bei Celle
Neubeginn mit Autohaus in Bergen bei Celle (Niedersachsen), auf gepachtetem Grund.

1960 in Egeln-Nord
Autohaus Schmidt & Söhne in Egeln-Nord wird dem Kombinat für Landtechnik Schneidlingen angegliedert. Reiner Schmidt, Sohn von Paul Schmidt, blieb in Egeln.

1964 in Bergen bei Celle
Neubau des Autohauses “Schmidt & Söhne” in Bergen auf eigenem Grund. Dieter Schmidt, Bruder von Wolfgang Schmidt, geht mit Familie nach Düsseldorf und gründet ein eigenes VW- und Audi-Autohaus.

1972
Zweiter Bruder von Wolfgang Schmidt, Uwe Schmidt, verunglückt tödlich. Einstieg seiner Frau Elke in die Geschäftsleitung. Sie arbeitet seitdem im Autohaus Schmidt & Söhne Bergen.

September 1989 in Bergen bei Celle
Michael Schmidt, der älteste Bruder von Anke Schmidt, tritt nach Studium und Ausbildung in den Betrieb der Eltern ein und arbeitet in der Geschäftsleitung des Autohauses Schmidt & Söhne in Bergen, neben Elke und Wolfgang Schmidt.

1989 in Egeln-Nord
Die Grenze geht auf. Wolfgang Schmidt, inzwischen Senior der Familie, beschließt, sich an seinem Geburtsort in Egeln-Nord zu engagieren. Thomas Schmidt, Sohn von Reiner Schmidt, gelernter KFZ-Mechaniker, macht sich in Egeln-Nord selbstständig und arbeitet in Kooperation mit dem Autohaus Schmidt & Söhne Bergen, für den Wiederaufbau der Firma Schmidt & Söhne in Egeln-Nord.

April 1991 in Egeln-Nord
Gründung der Firma Schmidt & Söhne GmbH mit zwölf Mitarbeitern in Egeln-Nord. Heute arbeiten dort 42 Beschäftigte. Geschäftsführer sind Anke Schmidt, Tochter von Wolfgang Schmidt, und ihr Cousin Thomas Schmidt.

April 1992 in Aschersleben
Gründung des Autohauses Schmidt & Söhne in Aschersleben, auf gepachtetem Grundstück in der Weststraße. Geschäftsführerin wird Anke Schmidt.

Juni 1994 in Aschersleben
Fertigstellung des VW- und Audi-Autohauses in der Siemensstraße 1 in Aschersleben. Eigentlicher Start und Umsetzung der Leistungsfähigkeit der Firma Schmidt & Söhne nach 2 Jahren Improvisation.

Januar 2000 in Hermannsburg bei Bergen
Neubau und feierliche Eröffnung des neuen VW-Betriebes in Hermannsburg bei Bergen.

Juni 2001 in Celle
Übernahme zweier VW- und Audi-Händler in Celle. Geschäftsführer wird Michael Schmidt.
April 2002 in Aschersleben
10-jähriges Bestehen wird groß gefeiert. Inzwischen ist der Betrieb auf 57 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
-davon 18 Auszubildende- herangewachsen.

Dezember 2005 in Celle
Robert van´t Noordende wird 2. Geschäftsführer.

2006
Schmidt & Söhne kann auf 75 Jahre Unternehmenserfahrung zurückblicken.
Inzwischen gibt es 5 Betriebe: in Egeln, Bergen, Aschersleben, Hermannsburg und Celle.

2007 in Aschersleben
Der Betrieb hat zum ersten Mal die Auszeichnung Audi-Top-Service-Partner erhalten und das als einziger Audi-Partner in Sachsen-Anhalt.

April 2007 in Celle
Robert van´t Noordende wird Mitgesellschafter der Schmidt & Söhne Betriebe in Niedersachsen.

Mai 2008 in Aschersleben
Erweiterung des Betriebes durch den Neubau einer Aufbereitungshalle für Neu- und Gebrauchtwagen.

März 2011 in Aschersleben
Erweiterung des Grundstückes durch den Zukauf eines Parkplatzgeländes für Mitarbeiterfahrzeuge.

2011 in Aschersleben
Planung und Bau einer neuen Audi-Werkstatt auf dem Betriebsgelände.

Dezember 2011 in Aschersleben
Eröffnung der neuen Audi-Werkstatt.

April 2012
20-jähriges Bestehen in Aschersleben.
Die Anzahl der Mitarbeiter ist auf 76 gewachsen.

November 2012 in Aschersleben
Fertigstellung einer neuen Räderhalle für die Einlagerung von 1000 Satz Rädern.

Januar 2013 in Aschersleben
Zum 7. Mal in Folge Audi Top Service Partner.

Januar 2014 in Aschersleben
Zum 8. mal in Folge, bekommt das Autohaus die Auszeichnung zum Audi Top Service Partner überreicht.
Joachim Ludwig, Serviceleiter seit Gründung am 01.04.1992, geht in den Ruhestand. Zukünftig werden die Aufgaben der Service- u. Betriebsleitung, auf 2 Serviceleiter verteilt. Dirk Knauf für Audi und Eyk Sobotta für VW und VW Nutzfahrzeuge, übernehmen diese Aufgaben.

2015 in Aschersleben
Auch zum 9. mal in Folge, konnte der Titel des Audi Top Service Partners gewonnen werden.

November bis Dezember 2015 in Aschersleben
Umbau und Erweiterung der Gebrauchtwagen-Ausstellungsfläche.
Errichtung eines Verkaufspavillons.

2016 in Aschersleben, Egeln, Bergen, Hermannsburg und Celle
Wir sind stolz auf 85 Jahre Familienunternehmen Autohaus Schmidt & Söhne und sagen DANKE an unsere treuen Kunden.

2016 in Aschersleben
Auch zum 10. mal in Folge, konnte der Titel des Audi Top Service Partners gewonnen werden.

Januar 2017 in Aschersleben
Auszeichnung mit dem Wirtschaftspreis der Stadt Aschersleben.

April 2017 in Aschersleben
Große 25 Jahre Jubiläumsfeier mit DJ und Live-Band.

Dezember 2017 in Aschersleben
Erweiterung der Firmenfläche durch Zukauf eines gegenüberliegenden Grundstücks. Auslagerung von Aufbereitung und Ausstellung sowie zusätzliche Parkplätze.